April 4, 2017

Stiftungszweck

Die Stiftung fördert die Gemeinnützigkeit und motiviert natürliche und juristische Personen zur Widmung und Zuwidmung von Vermögenswerten für gemeinnützige Zwecke jeder Art, insbesondere in den Bereichen Humanitäres und Soziales, Umwelt und Gesundheit für Mensch, Tier und Natur sowie Kunst und Kultur.

Die Stiftung unterstützt Bestrebungen, Projekte und Veranstaltungen von Institutionen, Organisationen oder natürlichen Personen, welche den Stiftungszweck fördern. Die Stiftung ist grundsätzlich nur in der Schweiz tätig. Ausnahmen sind möglich und werden durch den Stiftungsrat festgelegt. Die Stiftung kann direkt unentgeltliche Zuwendungen (z.B. Stipendien, Förderungsbeiträge) ausrichten.

Die Stiftung kann auch andere Stiftungen im Rahmen ihres eigenen Zweckes, respektive eines Teilzweckes errichten, sich an anderen selbstständigen oder unselbstständigen Stiftungen (Fonds) beteiligen oder diesen ihre Infrastruktur und ihr Know-how zur Verfügung stellen, sei es als Stiftungsrat oder mit Experten, und auch ihre Mittel verwalten. Dabei wird von Fall zu Fall festgelegt, wie die unterschiedlich eingebrachten Mittel buchhalterisch und weisungsmässig bewirtschaftet werden. Das diesbezügliche erlassene Organisations- und/oder Vergabungsreglement der Stiftung regelt die Einzelheiten.

Die Stiftung ist politisch sowie konfessionell neutral, hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck; sie erstrebt keinen Gewinn. Sie kann Liegenschaften erwerben, halten und veräussern.